Print (45.00 EURO) E-Book (45.00 EURO) E-Book + Print (58.50 EURO)
Wörterbuch Qualitätsmanagement

K. Graebig
Wörterbuch Qualitätsmanagement
Normengerechte Benennungen und Definitionen - Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch
Dictionary of Quality Management - Standard Definitions- German-English, English-German
3.,vollständig überarbeitete Auflage 2017
Broschiert, 268 Seiten
ISBN 978-3-410-20665-1
Bestell-Nr. s10939







Das Wörterbuch Qualitätsmanagement enthält Begriffe des Qualitätsmanagements und angrenzender Gebiete.


Besonders nützlich für Anwender: Konsequente Übersetzung und Erklärung in beiden Sprachen (Deutsch und Englisch)
Das Wörterbuch Qualitätsmanagement verbindet zwei Elemente, die gewöhnlich nicht zusammenkommen: Die Übersetzung der Benennungen (Wörter) in beide Richtungen, also Deutsch – Englisch und Englisch – Deutsch, und die konsequente Erklärung eines jeden Begriffs in beiden Sprachen.

Autorisierter Inhalt in Übereinstimmung mit internationalen, europäischen und nationalen Normung
Alles befindet sich auf autorisiertem Niveau, nämlich vollständig in Übereinstimmung mit der internationalen, europäischen und nationalen Normung. Das macht die Übersetzungen verlässlich und zitierfähig, so dass der Anwender des Buchs auch in der jeweils anderen Sprache Akzeptanz erwarten kann.

Neu in der 3. Auflage:

Die dritte Auflage ist auf Grundlage der revidierten QM-Normen durchgängig aktualisiert und gegenüber der zweiten Auflage erheblich erweitert worden.

Für einheitlichen Sprachgebrauch im Qualitätsmanagement
Der Anlass für die Herausgabe des Wörterbuchs liegt darin, dass es beim Qualitätsmanagement im nationalen und internationalen Verkehr oft uneinheitlichen Sprachgebrauch gibt. Hier setzt eine der typischen Aufgaben der Normung ein, nämlich die Vereinheitlichung der Terminologie.

Dabei gehört es zu den wichtigen Regeln des Normungsverfahrens, dass alle interessierten Kreise mitwirken können, und dass Konsens aller Mitwirkenden erreicht werden soll. Derart gebildete Begriffe können dem Anspruch gerecht werden, sich über alle Besonderheiten zu erheben, wie sie branchenbezogen, regional, durch den persönlichen Geschmack oder aus anderen Gründen bestehen. Um diesen Vorteil der Normung in handlicher Form zur Geltung zu bringen und zugleich die aktuelle Situation im Qualitätsmanagement zu bedenken, enthält dieses Wörterbuch eine Auswahl der Begriffe und der weiteren Informationen auf Grundlage folgender Kriterien:


Der Schwerpunkt liegt im Qualitätsmanagement

Branchenbezogene Begriffe, wie zum Beispiel zum Software-Qualitätsmanagement, oder solche, die sich auf andere        Managementaspekte beziehen, wie zum Beispiel Umweltmanagement, sind nicht Bestandteil dieses Wörterbuchs.

Einige Begriffe aus Bereichen, die das Qualitätsmanagement unterstützen und dabei branchen- und fachübergreifend sind, sind mit aufgenommen, zum Beispiel zur Statistik, zur Messtechnik, zum Risikomanagement, zum Projektmanagement und zur Ethik.

Die Mehrzahl der Begriffe ist wörtlich aus Normen oder aus normähnlichen Dokumenten zitiert. Das gilt auch für Anmerkungen und Beispiele.

 

 

Bestell-Nr.: s10939
ISBN: 978-3-410-26394-4
ISBN (E-Book): 978-3-410-26395-1
Print (45.00 EURO) E-Book (45.00 EURO) E-Book + Print (58.50 EURO)