Formulare gestalten Formulare gestalten
Das Handbuch für alle, die das Leben einfacher machen wollen
2007
Halbleinen, 324 Seiten
89,00 EUR
ISBN 978-3-87439-708-7
Bestell-Nr. s11221














Unser Buchtipp: Formulare gestalten


Wer von uns hat sich nicht schon über Formulare geärgert? Über die Steuererklärung, die jedes Jahr ein wenig anders ausschaut, über einen Fragebogen, der in unverständlichem Behördendeutsch abgefasst ist und Datenfelder enthält, in die die abgefragte Information nicht passt. Andererseits sind wohl die meisten von uns nicht nur Opfer, sondern manchmal auch in aller Unschuld Täter gewesen. Word oder Excel gestartet, schnell ein Formular entworfen, auf dem Rechner gespeichert oder in größerer Stückzahl ausgedruckt, im stolzen Bewusstsein, dass diese chaotische Welt jetzt wieder ein klein wenig geordneter ist.

Jetzt waren die anderen die Opfer. Was ich da so im Laufe meines Lebens alles verbrochen habe, wurde mir erst vor wenigen Wochen klar. Höchst verwunderlich: Im Feuilleton (!) der Süddeutschen Zeitung wurde das Buch von Schwesinger überschwänglich gelobt. Zunächst war ich skeptisch. Ein Buch über ein so sterbenslangweiliges Thema wie die Gestaltung von Formularen? Was kann da interessant sein? Trotzdem ließ ich mir ein Rezensionsexemplar schicken und ich war genauso begeistert wie der Journalist der SZ und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Aussage, dass der Schuster oft die schlechtesten Schuhe hat, stimmt hier ganz und gar nicht. Der Schuster hat das beste Schuhwerk. Das heißt, das Werk ist graphisch so großartig gestaltet, dass es schon allein deshalb zum Lesen einlädt.

An vielen, ganz konkreten Beispielen zeigt der Verfasser, welche Fehler man machen kann.
Wie Schuppen fällt es einem immer wieder von den Augen. An den unterschiedlichsten Formularen, die auch klar typisiert werden, wird aber auch demonstriert, wie man es besser machen kann. Dabei wird z. B. auch auf PDF- und HTML-Formulare sowie auf die Gestaltung von Fragebogen eingegangen. Besonders instruktiv und geradezu ein ästethisches Vergnügen sind die zahlreichen, besonders gelungenen Entwürfe am Schluss.

Der Autor gibt eine umfassende Lektion in Sachen Benutzerfreundlichkeit und lehrt einen, den Adressaten eines Formulars wirklich ernst zu nehmen. Wer seine Ratschläge befolgt, hat anderen und letztendlich auch sich das Leben ein wenig leichter gemacht. Der Untertitel ist nicht übertrieben, der Kauf des Werks eine lohnende Investition.

Heinz Schelle (Chefredakteur projektMANAGEMENT aktuell)

Bestell-Nr.: s11221
ISBN: 978-3-87439-708-7