Print (68.00 EURO) E-Book (68.00 EURO) E-Book + Print (88.40 EURO)
Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung nach DIN EN 15224 und DIN EN ISO 9001

Ulrich Paschen
Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung nach DIN EN 15224 und DIN EN ISO 9001
1.Auflage Mai 2013
Broschiert, 236 Seiten
ISBN 978-3-410-23337-4
Bestell-Nr. s11602









Mit der neuen DIN EN 15224 "Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung" liegt die erste bereichsspezifische Norm eines Qualitätsmanagementsystems in Organisationen der Gesundheitsversorgung vor.

Der Autor macht mit den Inhalten der Norm bekannt und stellt ein Muster-QM-Handbuch vor, auf dessen Grundlage Gesundheitsorganisationen ihr eigenes QM-System aufbauen oder weiterentwickeln können.

Welche Vorteile bietet die Anwendung der DIN EN 15224?


Die DIN EN 15224 baut auf der Grundlagennorm DIN EN ISO 9001 "Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen" auf und gibt europaweit vereinheitlichte Anforderungen vor, die speziell auf den medizinischen Bereich ausgerichtet sind und für eine gleichbleibend hohe Qualität der Dienstleistungen im Gesundheitswesen sorgen. Zusätzlich werden wichtige Managementaspekte klinischer Risiken erläutert.

Für wen sind die Inhalte der DIN EN 15224 relevant?

Die DIN EN 15224 ist für alle Leistungsanbieter in der Gesundheitsversorgung relevant, sprich von der Arztpraxis über Pflegeheime, Rehabilitationseinrichtungen bis hin zu Krankenhäusern.

Wie sind die Inhalte des Buches gegliedert?

Teil 1: Allgemeines
    Anwendungsbereich der Norm
    Die Bereichsnorm DIN EN 15224:2012
    Auf- oder Umbau des QM-Systems
    Die Zertifizierung des QM-Systems

Teil 2: Aufbau eines QM-Handbuches
    Auftrag und Vision
    Behandlungsmanagement
    Verantwortung der Leitung
    Informationswesen
    Prüfung, Analyse, Verbesserung
    Konfigurationsdokumente
    Aufgabenbeschreibungen
    Ressourcen
    Anerkannte Regeln
    Zusammenhang zwischen Norm und QM-Handbuch
    Musterdokumente (Verfahrens- und Arbeitsanweisungen, Stellenbeschreibung)

Bestell-Nr.: s11602
ISBN: 978-3-410-23337-4
ISBN (E-Book): 978-3-410-23338-1
Print (68.00 EURO) E-Book (68.00 EURO) E-Book + Print (88.40 EURO)