ADN 2017 Klaus Ridder/Jörg Holzhäuser
ADN 2017
9.Auflage 2016
Softcober, 1686 Seiten
128,00 EUR
ISBN 978-3-609-69748-2
Bestell-Nr. s11950











Jedes Binnenschiff muss nach 8.1.2.1 ADN den Text des ADN
in der jeweils geltenden Fassung an Bord haben. 


Das ADN 2017 tritt im Januar 2017 in Kraft.Die Übergangsfrist für das ADN 2015 endet am 30.06.2017.
Sie müssen das ADN 2017 also spätestens am 01.07.2017 anwenden.

 
Das bietet Ihnen die Ausgabe des ADN 2017:

Damit Sie die neuen Vorschriften leicht umsetzen können, haben unsere Autoren die Änderungen funktionsbezogen zusammengestellt. Je nachdem, ob Sie Absender, Verlader, Schiffsführer usw. sind: Sie können die für Sie zutreffenden Neuerungen sofort finden.
Außerdem sind die Änderungen gegenüber dem ADN 2015 im Text grau hinterlegt und so besonders hervorgehoben.


Der Inhalt des Buches

Das Werk gibt Ihnen Antworten auf die Fragen:

- Wer hat welche Pflichten in der Gefahrgutbeförderung?
- Wie sehen die Anforderungen an Kennzeichnung, Dokumentation und Beförderungsdurchführung aus?
- Welche Anforderungen müssen Schiffe und Besatzung erfüllen?

Das Buch enthält:

- das Gefahrgutbeförderungsgesetz – GGBefG
- die Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt – GGVSEB
- das ADN-Übereinkommen
- das ADN 2017 (Anlage zum ADN-Übereinkommen)
- die im ADN verwiesenen Teile des ADR

Auf der zum Buch gehörenden CD-ROM finden Sie zusätzlich zu den im Buch enthaltenen Texten:

- die stoffspezifische Auswertung der Gefahrgutliste in Form von Datenblättern
- die Durchführungsrichtlinien Gefahrgut – RSEB

Bestell-Nr.: s11950
ISBN: 978-3-609-69748-2