Print (59.00 EURO) E-Book (59.00 EURO) E-Book + Print (76.70 EURO)
Das Qualitätsmerkmal „Technische Sicherheit“

Hrsg:VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.
Das Qualitätsmerkmal „Technische Sicherheit“
Denkansatz und Leitfaden
1.Auflage Febr.2016
Broschiert, 158 Seiten
ISBN 978-3-410-26196-4
Bestell-Nr. s13612








Heute gibt es faktisch für jeden technischen Anwendungsbereich ein eigenes Regelwerk zur technischen Sicherheit. Gleich ob Bauwesen, Verkehrswesen, chemische Verfahrenstechnik, Energietechnik, Luftfahrttechnik, Anlagenbau, Maschinenbau oder Elektrotechnik: Konzeption und Design (Planungsprozess), Entwicklung, Konstruktion und Herstellung (Realisierungsprozess) und Betrieb, Nutzung sowie Rückbau und Entsorgung (Betriebsprozess) der jeweiligen technischen Einrichtung werden durch anwendungsspezifische Sicherheitskonzepte bestimmt.
Bisher gab es aber kein Sicherheitskonzept mit anwendungsübergreifender, das heißt interdisziplinärer Gültigkeit. Der interdisziplinär besetzte VDI Ausschuss "Technische Sicherheit" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das verdeckte Gemeinsame der Sicherheitskonzepte aus den verschiedenen technischen Fachdisziplinen sichtbar zu machen und einen Denkansatz für eine einheitliche Handlungsanleitung vorzulegen.

 

Aus dem Inhalt

Entwicklung der technischen Sicherheit

Interdisziplinärer Denkansatz 
Bedarf für ein sicherheitsmethodisches Konzept
Erzeugen von Sicherheit
Grenzen der Sicherheit
Überprüfbarkeit der Sicherheit
Gesellschaftliche Betrachtungen
Empfehlungen

Interdisziplinärer Leitfaden für Sicherheit
Verständnis des Sicherheitsbegriffs
Einführung in die interdisziplinäre Sicherheitstechnik
Erzeugen von Sicherheit
Darstellung des sicherheitsgerechten Gestaltens im Bauwesen und Anlagenbau

Anregung des VDI
Ausschusses Technische Sicherheit
Fazit – Lessons Learned
VDI-Ausschuss Technische Sicherheit

 

Bestell-Nr.: s13612
ISBN: 978-3-410-26196-4
ISBN (E-Book): 978-3-410-26197-1
Print (59.00 EURO) E-Book (59.00 EURO) E-Book + Print (76.70 EURO)