Print (48.00 EURO) E-Book (48.00 EURO) E-Book + Print (62.40 EURO)
Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Herausgeber: VDI
Fahrerlose Transportsysteme (FTS)
Einsatz in der Krankenhauslogistik
1.Auflage 2016
Broschiert, 74 Seiten
ISBN 978-3-410-26391-3
Bestell-Nr. s19312








Krankenhauslogistik: Vom manuellen Transport zum fahrerlosen Transportsystem
Die Automatisierung der Transporte innerhalb eines Krankenhauses begann erst im 20. Jahrhundert.

Heute sind AWT-Anlagen wichtige Bausteine der Krankenhauslogistik. Dabei kommen immer häufiger Fahrerlose Transportsysteme (FTS) zum Einsatz. Sie gewährleisten eine fehlerfreie Versorgung der Patienten mit den benötigten Materialien, erfüllen die Anforderungen aus Hygienevorschriften und HACCP-Kriterien, sind flexibel und nachverfolgbar im Einsatz (Essen, Wäsche, Müll etc.) und reduzieren die Logistikkosten.

Patientenwohl vs. Wirtschaftlichkeit
Die oberste Maxime eines jeden Krankenhauses ist das Wohl des Patienten. Allerdings unterliegen auch Krankenhäuser wirtschaftlichen Zwängen. Ziel muss es sein, den oftmals nicht einfachen Spagat zwischen optimaler Versorgung des Patienten und ökonomisch nachhaltigem Wirtschaften zu leisten. Wie dies in der Praxis funktioniert, erklärt das Buch – klar, prägnant und an Beispielen veranschaulicht.

Von den Anfängen über die Gegenwart in die Zukunft

Mit diesem VDI-Praxis-Band erhalten Interessierte erstmals einen Einblick in den Werdegang der Krankenhauslogistik, von den Anfängen über die verschiedenen Entwicklungsstadien bis zum heutigen Stand der Technik in den Bereichen Automatische Warentransportanlagen (AWT) und Fahrerlose Transportsysteme (FTS). Auch was die Zukunft erwarten lässt, sprich innovative Technologien, Anwendungen und neue Einsatzbereiche, stellt der Titel sehr plastisch dar.

Autor macht elementare Zusammenhänge sichtbar
Neben einer Übersicht über die Möglichkeiten der derzeitigen FTS-Technik für automatisierbare Warentransporte – z.B. für Speisen, Wäsche, Medikamente – zeigt der Titel entscheidende Zusammenhänge und Bezüge auf, um einen „Draufblick“ auf die besprochenen Inhalte zu ermöglichen. So kann der Leser das Thema umfassend erschließen.

Bestell-Nr.: s19312
ISBN: 978-3-410-26391-3
ISBN (E-Book): 978-3-410-26392-0
Print (48.00 EURO) E-Book (48.00 EURO) E-Book + Print (62.40 EURO)